Mode

Kurs über die Geschichte der Mode

Beschreibung. Der Kurs setzt sich aus einer Reihe von Einheiten (6 pro Woche) zusammen, in denen der Blick auf die Geschichte der Mode ausgehend vom 20. Jahrhundert bis hin zur Gegenwart gerichtet wird. Besprochen werden die wichtigsten Tendenzen und Momente in der Entwicklung eines Sektors, der im Laufe der Zeit eine bedeutende Rolle in der Kultur und Wirtschaft eingenommen hat. Außerdem sind auch die bedeutungsvollsten Stilisten des 20. Jahrhunderts ein wichtiger Programmpunkt. Neben der Theorie werden eine Vielzahl an praktischen Aktivitäten angeboten, um die Aspekte der Verarbeitung und Produktion vertiefen zu können.

Ziele. Die TeilnehmerInnen werden in die Welt der Mode eingeführt und analysieren die Aspekte eines Sektors, der für viele Länder, wie Italien, von solch großer Bedeutung geworden ist.

An wen richtet er sich. Der Kurs ist für all jene gedacht, die die Modewelt etwas näher kennenlernen wollen, oder die eventuell sogar eine Berufsausbildung in diesem Bereich anstreben. Er stellt die Basis für eine spätere spezifische Ausbildung im Bereich der Mode dar.

 

Dauer Einheiten Kursnr. Preis

1 Woche

6

635

€ 165

zusätzliche Woche

6

-

€ 140

 

     

Anmerkungen

Anzahl der TeilnehmerInnen: min. 2

Niveaustufe: AnfängerInnen – Fortgeschrittene

Ein Unterkunftsservice ist nur für all jene TeilnehmerInnen vorgesehen, die zusätzlich auch einen Italienisch-Kurs besuchen.

Für jede Anmeldung ist eine Gebühr von Euro 70 zu entrichten. Diese ist für 12 Monate gültig.

Sie wünschen weitere Informationen   Melden Sie sich jetzt an
 

Kurse in Kooperation mit der Accademia di Costume e Moda (Akademie für Kostümherstellung und Mode)

Die Accademia di Costume e Moda in Rom ist eine Koryphäe auf ihrem Gebiet, ein Zentrum für fachliche Spezialisierung und universitäre Ausbildung und wird vom MIUR anerkannt und angerechnet.

Seit 1964 bildet die Akademie SpezialistInnen im Mode-Sektor und im Bereich der Bühnenkostüme aus. In der Ausbildung sind alle einzelnen Schritte der Produktion von höchster Wichtigkeit: von der Idee eines Modells bis hin zu seiner Realisierung. Die Akademie sieht sich selbst als eine kreative Werkstatt, in der die StudentInnen sowohl ihre Fertigkeiten im Bereich der Entwurfsentwicklung als auch deren praktische Umsetzung schulen können.

 

 

Intensivkurs – Mode und Sprache

 

Beschreibung. Zwei Wochen, in denen man jeden Tag, von Montag bis Freitag, vormittags 4 Italienisch-Spracheinheiten und nachmittags 4 praktische Einheiten hat. Die praktischen Einheiten finden an der Accademia di Costume e Moda statt, welche sich in der Nähe der Schule befindet. Die Intensivkurse werden für folgende Bereiche angeboten: Zeichnen, Modellbau und Musterherstellung von Taschen – Zeichnen, Modellbau und Musterherstellung von Schuhen – Bühnenkostüme – Kommunikation, PR und Außenbeziehungen – Einführung in Fashion Design – Fashion Portfolio – Fashion Drawing.

Ziele. Einerseits wird im Laufe des Intensivkurses die Sprachkompetenz der TeilnehmerInnen vertieft. Dabei alterieren Grammatik und praktische Sprachanwendung im alltäglichen Leben der StudentInnen. Andererseits dient der Kurs der Ausbildung im Bereich der Mode. Die TeilnehmerInnen beginnen mit der Analyse der wichtigsten Techniken in diesem Bereich und fertigen schlussendlich am Ende des Kurses selbst ein Produkt an.

An wen richtet er sich. Der Kurs ist für all jene gedacht, die nicht bloß ein theoretisches Wissen im Bereich der Mode haben möchten, sondern sich auch in der Praxis üben wollen. In zwei Wochen werden die grundlegenden Techniken zur Herstellung von Mode und die Geheimnisse dieses Handwerkes kennengelernt. Der Kurs bietet die Möglichkeit, sich der Welt der Mode anzunähern und eventuell einen Berufsweg in diese Richtung einzuschlagen. 

 

 

Abschnitte Dauer Einheiten Kursnr. Preis

Sprache

2 Wochen

40

721

€ 2.450

Mode 2 Wochen 40
Anmerkungen
  • Mindestanzahl an TeilnehmerInnen

    Für jede Anmeldung ist eine Gebühr von Euro 70 zu entrichten. Diese ist für 12 Monate gültig.

Sie wünschen weitere Informationen   Melden Sie sich jetzt an

Kurse zur Spezialisierung - Kostüme, Mode und Make-up

 

Beschreibung. Insgesamt drei Monate, jeden Tag 4 Italienisch-Einheiten (20 Einheiten pro Woche, 10 Wochen lang); freitags 4 und samstags 6 praktische Einheiten (10 Einheiten pro Woche, 9 Wochen lang). Die Intensivkurse werden für folgende Bereiche angeboten: Zeichnen, Modellbau, Musterherstellung von Taschen und Schuhen – Fashion Styling – Fashion Marketing & Advertising – Modeentwurf – Visual Merchandising – Handwerk des „Costume Designer“ – Modellbau 3D – Schmuck.

Ziele. Oberstes Ziel ist es, die Kompetenzen und Fertigkeiten der TeilnehmerInnen zu schulen, die sie benötigen, um in einem spezifischen Modesektor tätig zu sein. Der dreimonatige Kurs stellt die Basis für eine weitere Ausbildung im Bereich der Mode dar. Das Studium der italienischen Sprache ist Voraussetzung, um mit den DozentInnen kommunizieren und am praktischen Geschehen während der Kurseinheiten teilnehmen zu können.

An wen richtet er sich. Der Kurs ist für all jene gedacht, die eine Ausbildung genießen wollen, die es ihnen erlaubt, in nur drei Monaten die wichtigsten Basis-Kenntnisse in einem spezifischen Sektor zu erwerben. Die Einheiten sehen neben dem theoretischen Teil einen praktischen vor. Die DozentInnen haben sowohl eine ausgezeichnete praktische, als auch didaktische Erfahrung. 

Abschnitte Dauer Einheiten Kursnr. Preis

Mode

9 Wochen

90 Stunden

722

€ 5.450

Sprache 10 Wochen 200
Anmerkungen
  • Für jede Anmeldung ist eine Gebühr von Euro 70 zu entrichten. Diese ist für 12 Monate gültig.
Sie wünschen weitere Informationen   Melden Sie sich jetzt an
Sie wünschen weitere Informationen Melden Sie sich jetzt
Top

turn in landscape mode