DITALS II

Prüfungsvoraussetzungen

1. Universitätsabschluss in einem der folgenden Bereiche: Geisteswissenschaften, Sprachen, Sprachwissenschaften.

2. Vorbereitungskurs DITALS II. Der Kurs (mindestens 30 Stunden) kann an der Università per Stranieri di Siena oder an anderen Institutionen, die die erforderliche Genehmigung haben, gemacht werden. Es ist auch möglich, einen spezifischen universitären Kurs (Didaktik - Italienisch als Zweit- oder Fremdsprache) mit abschließender bestandener Prüfung für 6 CFU zu absolvieren. Als Alternative gilt der Besitz des Zertifikates DITALS I oder ein gleichwertiger Titel.

3. Durchführung von Unterrichtseinheiten für AusländerInnen oder Praktika in Klassen mit Italienisch als Fremdsprache, in Italien oder im Ausland (mindestens 150 Stunden, davon 60 Hospitationsstunden und 90 Unterrichtsstunden), oder als Alternative der Besitz des Zertifikates DITALS I oder ein gleichwertiger Titel.

4. Nicht-Muttersprache. Ausgezeichnete Italienisch-Kenntnisse (Niveau C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen)

Zusätzliche Anforderungen bei Ausnahmefällen:

Kein Universitätsabschluss in Geisteswissenschaften, Sprachen oder Sprachwissenschaften: 150 Unterrichtsstunden Italienisch als Zweit- oder Fremdsprache, zusätzlich zu den 150 Pflichtstunden. Diese insgesamt 300 Stunden unterteilen sich in 60 Hospitationsstunden und 240 praktische Unterrichtsstunden.

Kein Universitätsabschluss vorhanden:

-150 Unterrichtsstunden Italienisch als Zweitsprache, zusätzlich zu den 150 Pflichtstunden. Diese insgesamt 300 Stunden unterteilen sich in 60 Hospitationsstunden und 240 praktische Unterrichtsstunden.

-Zertifikat DITALS I für mindestens zwei LernerInnenprofile.

Aufbau der Prüfung

  • Teil A: Analyse der didaktischen Materialien: Die KandidatInnen müssen Material, das aus Büchern für Italienisch als Zweit- oder Fremdsprache entnommen wird, analysieren und Fragen, die sich darauf beziehen, beantworten: Es handelt sich um Fragen, die überprüfen, ob die KandidatInnen sich des Zieles dieser unterschiedlichen Übungen bewusst sind (welche Fähigkeiten trainiert und welche Kompetenzen überprüft werden).
  • Teil B: Analyse und Didaktisierung eines Textes: Die KandidatInnen erhalten einen Text und weitere Materialien, die sie dazu verwenden um: a) eine didaktische Einheit; b) eine Übung zur Vertiefung bestimmter Fähigkeiten; c) Überprüfungsaufgaben zu erstellen.
  • Teil C: Fremdsprachendidaktische Kenntnisse: Eine Reihe von Fragen, mit denen die Beherrschung der wesentlichen Konzepte der Linguistik und der Soziolinguistik; die Kenntnisse über die Prinzipien und Problematiken der Fremdsprachendidaktik und der methodischen Ansätze des 20. Jahrhunderts überprüft werden. Dieser Prüfungsteil beinhaltet sowohl Multiple-Choice Fragen, als auch offene Fragen.
  • Teil D: Fremdsprachendidaktische Kompetenzen/ mündlich. Die KandidatInnen müssen eine Übung vorbereiten und dabei das ihnen bereit gestellte Material und die Angaben zu Alter und Niveau der Lernenden mit einbeziehen. Nach einer Vorbereitungszeit simulieren sie fünf Minuten lang diese ausgearbeitete Aktivität (Beschreibung für die SchülerInnen und Anweisungen).

Man erhält das Zertifikat DITALS II, wenn man eine Mindestanzahl an Punkten in allen Teilen der Prüfung erreicht. Wenn die KandidatInnen die Mindestpunkteanzahl nur in einem oder zwei Teilen erreichen, können sie erneut (innerhalb von drei Jahren ab dem Datum der ersten Prüfung) in diesen nicht bestandenen Prüfungsteilen antreten.

 

Prüfung Daten Preis

Prüfung für das
DITALS II Zertifikat

20. Februar 2016

22. Juli 2016

 

24. Februar 2017

21. Juli 2017

 

23. Februar 2018

20. Juli 2018

€ 220,00 + 40,00* für die gesamte Prüfung.

 

€ 55,00 für jeden der 3 Prüfungsversuche des DITALS II Zertifikats bei Nichtbestehen.

* Bei der Vorstellung zur Prüfung ist eine Gebühr von 40 Euro erfordert. Diese Gebühr kann nicht zurückgezahlt werden und ist nicht gültig für eventuelle Wiederholungsversuche, sowie bei der Durchführung der Prüfung des 2. Levels in der gleichen Sitzung. 

Sie wünschen weitere Informationen
Sie wünschen weitere Informationen Melden Sie sich jetzt
Top

turn in landscape mode